Seite 3 von 4
#31 RE: Diablo 3 Open Beta von alui 14.05.2012 21:17

@Sandra.

also ich bin im TS und Punkt 0:01 Uhr ingame (so hoffe ich)

#32 RE: Diablo 3 Open Beta von Endirah 14.05.2012 21:27

avatar

werds auch versuchen wie gesagt vom pc meines bruders aus, also mal schauen wegen ts

#33 RE: Diablo 3 Open Beta von Jonas 16.05.2012 01:36

avatar

Sieht doch schon ganz nett aus für Stufe 20... mein kleiner WitchDoctor...

#34 RE: Diablo 3 Open Beta von alui 21.05.2012 16:46

Alui in 3 Akten
Mitte des 3ten Aktes mittlerweile im Schwierigkeitsgrad "Hölle" endlich 60

#35 RE: Diablo 3 Open Beta von Jonas 21.05.2012 16:55

avatar

GZ du Freak!

#36 RE: Diablo 3 Open Beta von neca 21.05.2012 17:30

allerdings....kranker kerl^^..... bin grade seit 2 tagen durch den "normal"....nach 23 stunden spielzeit oder so^^

#37 RE: Diablo 3 Open Beta von Endirah 21.05.2012 17:41

avatar

nett nett ich hock noch hölle nachm könig, grad iwie keine lust da weiter zu machen und sorcerer ist ist alptraum akt 1 am anfang iwo ^^

#38 RE: Diablo 3 Open Beta von alui 24.05.2012 15:54

Kurzer Eindruck vom ersten Akt auf Inferno.

ich ging aus Akt 4 auf Hölle mit ca. 55k Life und locker 15k DPS.

Dies hat sich nun extrem gewandelt weil ich auf Inferno zu oft geonehittet wurde.

Für den ersten Akt sind 500+ Resi Pflicht, alles andere ist erstmal zu vernachlässigen da es Mobs gibt die schon mal mit 80000er Gift usw um sich schmeißen.
Von daher spart im Höllenmodus (der mit richtiger Skillung locker machbar ist) euer Gold und geht vor Inferno im AH shoppen. 500000 Gold halte ich da für angebracht.
Ab Akt 2 werden sogar 700+ Resi abverlangt.

Meine Stats auf Inferno (Mitte erster Akt)
nur noch 31k Life (40-50 erstrebenswert)
7,1k DPS

- not the yellow from the egg but it goes-

#39 RE: Diablo 3 Open Beta von Jonas 24.05.2012 19:06

avatar

Als mich hat gestern Abend nen Kumpel von Sascha (Mage) bissl gezogen der Akt 1 Inferno schon durch hat. Er spielt glaub mit 25k Life...

#40 RE: Diablo 3 Open Beta von neca 27.05.2012 21:08

...ich mach ja schon dauersterben im alptraum, 2. akt... hab sowas von keine lust mehr nachdem man das 5.mal durch den ganzen dungeon gerannt is zurück zum elite...

#41 RE: Diablo 3 Open Beta von Jonas 27.05.2012 23:09

avatar

Dann warte mal bis Inferno... haben da schon paar Wipe Orgien hinter uns... da kommt auch mal der Moment in dem man um eine blaue Gruppe drumrum läuft.

#42 RE: Diablo 3 Open Beta von neca 28.05.2012 11:13

eben darum seh ich da ja irgendwie jetzt schon keinen sinn mehr...^^ wenn ich von diversen anderen höre, dass sie da nich gestorben sind....fragt man sich, was man grundlegend falsch macht...

#43 RE: Diablo 3 Open Beta von Jonas 28.05.2012 19:52

avatar

Du MUSST Items aus dem AH kaufen, vor allem deine Waffen um noch gut weiterspielen zu können, da führt kein Weg dran vorbei. Kauf dir mal ne Waffe für 80-150k Gold die dir min. einen Push von 200 Schaden pro Sekunde bringt, dann merkst du den Unterschied.

Bei Inferno habe ich gestern wieder einen Podcast gehört, da gabs die Vermutung, dass hier noch ein wenig der "Endgame" Content geblocked wird, ähnlich wie bei WoW. Was bei Diablo aber eigentlich keinen Sinn macht. Auch die Set Items und Legendaries sind zum Teil schlechter als blaue Items was eigentlich ein schlechter Scherz ist. Trotzdem bleibt das Game geil.

Vermutung: Mit dem Echtgeldauktionhaus werden die Items "plötzlich" bessere Stats bekommen.

#44 RE: Diablo 3 Open Beta von neca 28.05.2012 21:20

waffen ausm ah hab ich schon.... letztens sogar zufällig mal ne bessere gefunden.... das geld fürs ah in dem maß hab ich noch nich....

ja is schon bescheuert....also das mit blau besser als selten oder legendary

und ah nervt mich, zu viel kram, zu unübersichtlich wenn man noch nicht genau weiß wonach man sucht und sortieren geht nich...
außerdem sehe ich das nicht als sinn des spiels an. ich will die items selber finden und craften die ich anlege zum kämpfen. sonst ist für mich iwie der sinn weg. davon ab wiederholt es sich halt immer und es ist halt gegnermassen prügeln, als melee wie blöd versuchen neben schaden machen noch aus dem ae rauszukommen ohne geonehittet zu werden (grad bei 3 blauen oder 1-2 gelben gegnern), noch genug geisteskraft für angriffe zu erzeugen nebst heilung und weiter relativ stur draufholzen.... und dann eben das selbe mit verschieden harten gegnern... überzeugt mich immer noch nicht so wirklich. spielt sich nebenbei als zeitvertreib ganz ok, aber geil is jetzt anders finde ich.

bleibt für mich also eher: gelegentlich weiter zocken nachdem mich wow langsam auch wieder langweilt und ich mit sorgen auf das neue addon blicke... und auf guild wars 2 hoffen....

#45 RE: Diablo 3 Open Beta von Wachenroeder 29.05.2012 18:45

Zitat von neca
waffen ausm ah hab ich schon.... letztens sogar zufällig mal ne bessere gefunden.... das geld fürs ah in dem maß hab ich noch nich....

ja is schon bescheuert....also das mit blau besser als selten oder legendary

und ah nervt mich, zu viel kram, zu unübersichtlich wenn man noch nicht genau weiß wonach man sucht und sortieren geht nich...
außerdem sehe ich das nicht als sinn des spiels an. ich will die items selber finden und craften die ich anlege zum kämpfen. sonst ist für mich iwie der sinn weg. davon ab wiederholt es sich halt immer und es ist halt gegnermassen prügeln, als melee wie blöd versuchen neben schaden machen noch aus dem ae rauszukommen ohne geonehittet zu werden (grad bei 3 blauen oder 1-2 gelben gegnern), noch genug geisteskraft für angriffe zu erzeugen nebst heilung und weiter relativ stur draufholzen.... und dann eben das selbe mit verschieden harten gegnern... überzeugt mich immer noch nicht so wirklich. spielt sich nebenbei als zeitvertreib ganz ok, aber geil is jetzt anders finde ich.

bleibt für mich also eher: gelegentlich weiter zocken nachdem mich wow langsam auch wieder langweilt und ich mit sorgen auf das neue addon blicke... und auf guild wars 2 hoffen....



Kann auch mal ein kurzes Feedback zu Inferno abgeben:

Hab auch gerade Akt 1 durchgespielt mit 13k HP, 8k DPS, etwa 400 Resis auf alles und nem recht ordentlichen Rüstungswert (müsste ich nachschlagen). Kombiniert mit ner sehr defensiven Spielweise mit viel Selbstheilung und Schadensverringerung der Gegner bin ich erstaunlich gut durchgekommen, es geht also auch mit weniger Leben. Aber da kann ich nur für meine Klasse sprechen (Monk).

Akt 2 ist natürlich ein anderes Kaliber vom ersten sehr kurzen reinschnuppern, da würd ich vorher nochmal besseres Gear (bzw. Gold dafür) farmen um auf mindestens 700 Resis (eher mehr), 20k+ Leben sowie nochmal mindestens ca. 20% mehr Rüstung zu kommen.

Geonehittet wurde ich trotz dem geringen Leben übrings recht selten durch viel Dmg-Reduction und reduced Enemy Damage. Der große Vorteil: Wenig Leben heilen sich deutlich einfacher wieder hoch. Oder anders gesagt: Viel Schadensverringerung > Viel Leben, zumindest beim Mönch.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen