#1 DIE GILDENVERSTEIGERUNG von Wachenroeder 03.06.2012 14:28

GILDENVERSTEIGERUNG

An alle Freunde exotischer Güter,

es wird Zeit, die Gildenbank zu plündern! Zu diesem Anlass wird ein neues Gildenevent gestartet, die Gildenversteigerung.


Wer darf mitmachen?

Jedes Mitglied der Gilde "epic" (EU-Alexstraza versteht sich )


Was wird versteigert?

Bei jeder Versteigerung gibt es seltene, wertvolle oder seltene und wertvolle Güter aus aller Welt (Azeroth) zu versteigern, welche aus der Gildenbank finanziert werden. Jede Versteigerung läuft dabei unter einem bestimmten Motto und der zu versteigernde Gegenstand ist entweder geheim oder wird vor der Auktion bekannt gegeben.


Wie funktioniert die Auktion?

"Das niedrigste Gebot gewinnt"

Das funktioniert folgendermaßen:

Jeder Spieler darf währen die Auktion läuft genau ein Gebot abgeben. Nach Ende der Auktion gewinnt der Spieler, der das niedrigste Gebot abgegeben hat, welches nur EINMAL vorkommt.

Geboten wird dabei in 100-Gold-Schritten (0g, 100g, 200g, ...), das Mindestgebot beträgt 0 Gold.

Der Gewinner bekommt den Gegenstand dann zum gebotenen Preis.


Wie wird geboten?

Bieten könnt ihr folgendermaßen: Während die Auktion läuft, kann jeder Spieler mit seinem Main-Char EIN Gebot abgeben, in dem er per Ingame-Post sein gewünschtes Gebot an den Gilden-Auktionator "Bilanzo" in Textform schickt.

Bitte kein Gold schicken! Bezahlt wird erst nach Ende der Auktion, wenn man das niedrigste Gebot hatte.

Jede Auktion läuft nach ihrem Start genau zwei Wochen und der Gewinner, der gewonnene Gegenstand sowie die gebotenen Beträge werden im Forum bekannt gegeben. Die Erstverkündung findet jeweils am ersten Dienstag nach Auktionsende um 19 Uhr im Gilden-TS statt. Sollte der Gewinner nicht anwesend sein, wird er per Ingame-Post informiert.


Beispiel

Nach Auktionsende haben 5 Spieler folgendermaßen geboten:
Spieler 1: 0g
Spieler 2: 0g
Spieler 3: 100g
Spieler 4: 200g
Spieler 5: 200g
In diesem Fall gewinnt Spieler 3, da er das niedrigste Gebot abgegeben hat, welches nur einmal vorkommt. Spieler 1 und 2 haben zwar niedriger Geboten, allerdings kam ihr Gebot mehrfach vor.


Was muss ich sonst noch beachten?

Bitte nur ein Gebot pro Spieler (nicht pro Char) pro Auktion abgeben. Wer häufiger bietet, wird von der Auktion ausgeschlossen.

Bitte in 100-Gold-Schritten bieten. Jedes Gebot, bei dem die letzten beiden Stellen nicht 00 sind, wird ignoriert.

Wenn die Beteiligung entsprechend hoch ist, wird das Event in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen wiederholt.

Damit der Gildenbank nicht allzu schnell die Puste ausgeht, wandert der Gewinn natürlich wieder in die Gildenkasse zur Finanzierung weiterer Events.

Hier nun aber endlich zur ersten Auktion:


Gildenauktion #1

Motto: Bitte aufsatteln
Auktionstyp: Geheim
Start: Montag, der 04.06.2012
Ende: Sonntag, der 17.06.2012
Verkündung Gewinner: 19.06.2012, 19 Uhr

Falls noch offene Fragen zur Gildenversteigerung sind kann man sich an mich (Sascha aka Wachenröder) ingame wenden.

Also dann, frohes Bieten!

#2 RE: DIE GILDENVERSTEIGERUNG von Wachenroeder 03.06.2012 14:30

@Frank: Bitte als Bekanntmachung hochstufen

#3 RE: DIE GILDENVERSTEIGERUNG von Wachenroeder 18.06.2012 20:15

Es gibt einen Gewinner! Verkündung morgen (Dienstag, 18.06.2012) um 19 Uhr im TS!

#4 RE: DIE GILDENVERSTEIGERUNG von neca 18.06.2012 23:13

gna ich habs zeitlich nimmer geshcafft bzw verpennt weil stress mannoooo ich brauch mehr zeit eh....

#5 RE: DIE GILDENVERSTEIGERUNG von alui 19.06.2012 13:40

*Wir wolln den Sieger sehn, wir wolln den Sieger sehn* Sing

#6 RE: DIE GILDENVERSTEIGERUNG von Wachenroeder 19.06.2012 19:27

So, die erste Gildenversteigerung ist rum. Gewonnen hat der gute Jonas und zwar folgendes Item:

War Party Hitching Post (http://www.youtube.com/watch?v=wY-eC3O9NwU)

Hier noch die Gebotsübersicht:

300g: Inaste, Galandos, Martyr
200g: Jonas
0g: Vereeza, Slaxter, Alui

#7 RE: DIE GILDENVERSTEIGERUNG von Jonas 19.06.2012 23:32

avatar

Die Firma dankt....

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz